Banner
Leistungen Sprengreinigung online/offline Sprengreinigung online/offline

Sprengreinigung online/offline

 

Wir besitzen die Erlaubnis nach § 7 SprengG, sowie die fachliche Kompetenz nach § 20 SprengG zum Durchführen von Sprengungen in heißen Massen (online).

Das Anliegen der Sprengreinigung ist die Beseitigung von Schlackeanbackungen, Verkrustungen, Verstopfungen und sehr harter Medien in Kraftwerks-/Kessel- und Müllverbrennungsunterlagen, Industrieöfen, Hüttenwerken, Behältern u.a.

Dort wo konventionelle Reinigungsverfahren aufgrund der Konsistenz von harten Materialien versagen, löst bzw. zerkleinert das Sprengen diese harten Medien und Verkrustungen.

Offline-Sprengungen

  • Bohrloch- und Auflegersprengungen zum Lockern und Lösen von harten, heißen und erkalteten Materialien, z.B. Findlingen im Tagebau

Online-Sprengungen

  • auch als Sprengungen in heißen Massen oder Warmsprengung bezeichnet
  • ausgeführt an Medien und Stoffen, deren Temperatur 75°C übersteigt
  • Sie werden vorzugsweise während des Betriebes (online) von Feuerungsräumen bei Temperaturen bis zu 1300 °C eingesetzt.
  • Produktionsstörungen und Stillstände in Kraftwerks-/Kessel- und Müllverbrennungsanlagen aufgrund von Verschlackungen und Anbackungen, auch an schwer zugänglichen Anlagenteilen, können so verringert bzw. vermieden werden.
  • Dadurch ist es uns möglich unserem Kunden eine schnelle und effektive Problembehebung anzubieten, die zusätzlich eine erhebliche Kostenersparnis bringt.
  • In Kombination mit konventionellen Reinigungsverfahren können wir innerhalb kürzester Zeit die Wiederherstellung aller Betriebszustände gewährleisten.

Einsatzgebiete können z.B. sein:

  • Verbrennungsanlagen, Nachbrennroste von Kesselanlagen in Braunkohlekraftwerken oder Holzfeuerungskesselanlagen
  • Ausbruch in Hoch- und Stahlöfen
  • Beseitigung von Ansätzen und Anbackungen in Drehrohröfen u.ä.
  • Schlackepfannen in Stahlwerken
  • Behälter